0
Warenkorb 0,00 €

LED-Deckenleuchten

Ergebnisse filtern
  • (3)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
11 ,04 €
inkl. MwSt.
+ 1,95 € Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
48 ,99 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
19 ,89 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
85 ,72 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (6)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
7 ,49 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (3)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
7 ,95 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
29 ,94 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Wochen
255 ,30 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
23 ,48 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 4-6 Tage
41 ,99 €
inkl. MwSt.
+ 1,95 € Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 8-11 Tage
40 ,93 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (9)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
7 ,95 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (7)
Verkauf & Versand:  Marketsupply
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 8-11 Tage
44 ,99 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: lieferbar ab 10.12.2021
Lieferzeit: 3-4 Tage
30 ,99 €
inkl. MwSt.
+ 1,95 € Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
4 ,95 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
41 ,98 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (1)
  • 2 warm-weiße LEDs
  • Teilsaniert
  • Schwenkbare Leuchtenkörper
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 12-17 Tage
39 ,99 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: lieferbar ab 10.12.2021
Lieferzeit: 6-8 Tage
104 ,03 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Wochen
299 ,62 €
inkl. MwSt.
Sperrgutzuschlag:
+ 8,95 € / Stück
  • (1)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 9-13 Tage
137 ,98 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (2)
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 9-13 Tage
149 ,94 €
inkl. MwSt.
+ 5,95 € Versand
  • (2)
  • 3 warm-weiße LEDs
  • Geschwungene Aufhängung
Verkauf & Versand:  voelkner
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 9-13 Tage
178 ,00 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Ratgeber LED Deckenleuchten

Was ist eine LED-Deckenleuchte?

Bei LED-Deckenleuchten handelt es sich um effiziente Lichtquellen mit einer hohen Lichtausbeute. Hierdurch sind sie sehr sparsam im Energieverbrauch und so überaus umweltfreundlich. Die Abkürzung LED steht für „Licht emittierende Diode“. Hierunter versteht man elektronische Bauteile aus Halbleitern, die aufleuchten, wenn Strom durch sie hindurchfließt. Heutzutage ersetzen die noch immer als Neuheit geltenden Leuchtdioden zunehmend die alte, klassische Glühbirne. Verwendet werden sie sowohl in den Räumen von Unternehmen als auch in privaten Haushalten. LEDs sind mittlerweile in sämtlichen Farben erhältlich, von Blau über Gelb und Rot bis hin zu neutralem Weiß. Mit diesen modernen Lichtquellen können Sie Ihre Räumlichkeiten individuell nach Ihren persönlichen Wünschen beleuchten.

Gibt es verschiedene Arten von LEDs, und wenn ja, welche?

Zum einen gibt es SMD-LEDs, das bedeutet „Surface Mounted Devices“. Hier kleben Leuchtdioden direkt auf einer Leiterplatte. Verwendung finden SMD-LEDs hauptsächlich in der industriellen Fertigung für Leuchten und Module.
Zum anderen gibt es die bekannteren bedrahteten oder radialen LEDs. Dies waren die ersten Leuchtdioden überhaupt. Hierbei wird der Strom über einen Draht durch die Diode geleitet. Verwendet werden sie in einfachen Signalanzeigen. Man kennt sie als die kleinen bunten Lämpchen an vielen Geräten.
In LED-Modulen werden häufig COB-LEDs verwendet. Die Abkürzung steht für „Chip on Board“. Bei dieser Variante werden leistungsstarke, nicht verkapselte Chips durch Bonddrähte mit Strom versorgt.
LED-Module bestehen aus einer eingegossenen Form, die sich ohne Gehäuse in Decken- oder Bodenkanäle einpassen lässt. Dies eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung von Räumen.
Für warmes weißes oder farbiges Licht bekannt sind Retrofit-LED-Module. Diese zeichnen sich außerdem durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus.


Welche Arten von LED-Deckenleuchten sind verfügbar?

Es gibt sowohl LED-Deckenstrahler als auch LED-Spots. Die Deckenstrahler können sowohl als Grundbeleuchtung für den gesamten Raum als auch zur Hervorhebung einzelner Bereiche verwendet werden. Hier gibt es sehr vielseitige Möglichkeiten. Zudem sind LED-Deckenstrahler als indirekte Lichtspender hervorragend geeignet. Mit ihnen können Lichteffekte gezielt gesetzt werden, was eine stimmungsvolle Atmosphäre erzeugt. Die Flexibilität in der Lichtgestaltung wird durch dimmbare LED-Deckenleuchten und durch Varianten, die sich zu verschiedenen Seiten ausrichten lassen, noch erhöht.
Eine punktuelle Ausleuchtung lässt sich mittels LED-Spots erreichen. Modelle mit drehbarer Ausrichtung und einem hohen Abstrahlwinkel lassen sich hierbei auf mehrere Ziele gleichzeitig richten. Ideal sind Spots für verwinkelte Räume, da sich mit ihnen auch dunkle Ecken gezielt ausleuchten lassen.
Ein weiteres Beleuchtungselement der LED-Technik sind LED-Balken. Diese können unter Anbauwänden oder Arbeitsflächen in der Küche montiert werden und wirken durch ihr einzigartiges Licht als Blickfang. Erhältlich sind sie in Weiß ebenso wie in vielen unterschiedlichen Farben.
Darüber hinaus sind noch viele weitere Varianten verfügbar, wie zum Beispiel LED-Paneele.


Was ist beim Kauf von LED-Deckenleuchten zu beachten?

Zunächst einmal kommt es auf den Arbeitsbereich an, in dem die Leuchten eingesetzt werden sollen. Verwendbar sind sie prinzipiell in jedem Raum, sowohl geschäftlicher als auch privater Natur. Für jeden, der Wert auf hohe Effizienz, geringen Energieverbrauch und Umweltschutz legt, sind LED-Deckenlampen das Mittel der Wahl.
Da LEDs keine Wärme abgeben und daher nicht überhitzen, eignen sie sich besonders gut für den Einsatz in Bädern. Sie vermeiden die sonst auftretenden Probleme, wenn überhitzte Lampen mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Aus diesem Grund können sie auch in Bereichen mit speziellen Sicherheitsansprüchen gut verwendet werden.
LED-Spots sollten von einer professionellen Fachkraft eingebaut werden, da hier Brandschutzsymbole und ähnliche Dinge berücksichtigt werden müssen.

Außerdem benötigt man eventuell noch passendes Zubehör. Hier gibt es LED-Trafos und als Betriebsgeräte LED-Treiber. Letztere wandeln den aus dem Netz kommenden Wechselstrom in konstanten Gleichstrom um. LED-Trafos benötigt man nur für Modelle, die bereits einen eingebauten LED-Treiber haben.


Unser Praxistipp

Achten Sie beim Kauf von LED-Deckenleuchten auf die Schutzklassen. Falls Sie die Leuchte im Badezimmer verwenden möchten, sollte sie die Schutzklasse IPX4 mit Spritzwasserschutz haben, damit sie auch nach dem Baden oder Duschen vor Wasserdampf geschützt ist. Außerdem sollte sie sicher installiert und vor Nässe und Schmutz geschützt sein.

Welche Vorteile bieten LED-Deckenleuchten?

LED-Deckenlampen besitzen eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Lichtquellen. Diese sind:

  • Dimmbarkeit
  • Hohe Leuchtkraft
  • Energiesparend bei hoher Effizienz
  • Umweltfreundlichkeit
  • Langlebigkeit bei hoher Leistungsfähigkeit
  • Stoß- und Vibrationsfestigkeit
  • Außerdem beanspruchen LED-Deckenleuchten nur wenig Platz.

Weitere Vorteile sind:
  • Leuchten sofort nach dem Einschalten auf
  • Keine Überhitzung
  • UV-freies Licht
  • Erhältlich in vielen Farben
  • In verschiedenen Größen und Designs verfügbar
  • Frei von giftigen Stoffen

Wie funktioniert eine LED-Deckenleuchte?

LED-Lampen funktionieren einfach gesagt umgekehrt wie eine Solarzelle. Während bei dieser Licht auf eine Siliziumscheibe trifft und dabei in Strom umgewandelt wird, wandelt eine LED-Leuchte den durch den Halbleiter fließenden Strom in Licht um. Dieses wird dann in einer Linse gebündelt und nach außen abgestrahlt.

FAQs: Die häufigsten Fragen zu LED-Deckenleuchten

Wie lange gibt es LED-Deckenleuchten schon?

Die ersten, einfachen Leuchtdioden kamen bereits 1962 auf den Markt. Damals waren sie nur in den Farben Grün, Gelb, Orange und Rot erhältlich. Weiße LEDs kamen erst 1997 hinzu. Die aus früheren Zeiten als blinkende Kontrolllämpchen bekannten Lichtquellen werden heute in vielen Bereichen verwendet und sind ein fester Bestandteil des Alltags geworden.

Wie effizient sind LED-Deckenleuchten?

LED-Deckenlampen zeichnen sich durch eine im Vergleich zu Glühlampen sehr niedrige Wattzahl aus und sind daher sehr stromsparend. Außerdem verwandeln sie Elektrizität zu einem großen Teil in Licht, wodurch sie sehr effizient sind. In der Anschaffung sind LEDs etwas teurer als herkömmliche Leuchtmittel, was sich jedoch durch ihre lange Haltbarkeit mehr als ausgleicht.

Wie kaufe ich die für mich passenden LED-Deckenleuchten?

Bei der Auswahl der richtigen LED-Deckenleuchte ist der Verwendungszweck maßgeblich. Für Beruf, Haushalt und Hobby werden LED-Deckenlampen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Ausstattungen benötigt. Für das Büro eignen sich Varianten mit weißem Licht am besten, da sie den Raum gut ausleuchten und gleichzeitig eine freundliche Arbeitsatmosphäre schaffen.
LED-Spots und Strahler sind optimal für die Anwendung in Museen und Galerien geeignet, da sie UV-freies Licht aussenden und damit die zum Teil sehr wertvollen Exponate schonen.
Für den privaten Bereich existieren zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Hier können Sie Ihrer Kreativität mit weißem oder farbigem Licht und dem Einsatz von Spots und Strahlern freien Lauf lassen. Über Dimmschalter lassen sich dort einzigartige Lichtstimmungen schaffen.
{{#if results}}
{{/if}}