Kemo Bleiakku-Refresher 12V

Kemo Bleiakku-Refresher 12V
  • Hersteller: KEMO
  • (3)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    voelkner - direkt günstiger
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
Kemo Bleiakku-Refresher 12V
Kemo Bleiakku-Refresher 12V
Kemo Bleiakku-Refresher 12V
voelkner - direkt günstiger
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 3-4 Tage
Premium-Versand für 2,99 € möglich
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 3-4 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Pflege und Reanimierung von Bleiakkus
Verhindert die Sulfatierung von Bleiakkus
Kompakte Bauweise

Beschreibung

Auf den Platten der Bleiakkus bildet sich Sulfat, besonders bei Akkus, die wenig benutzt oder nur Saisonweise (z.B. Motorräder mit Winterpause) betrieben werden. Bei der Selbstentladung während der Standzeit bedecken kristalline Sulfate langsam die Bleiplatten und führen zur Kapazitätsverminderung des Bleiakkus.
Der Bleiakku-Aktivator wird einfach parallel zum Akku geschaltet und sorgt mit sehr kurzzeitigen, sehr heftigen Stromimpulsen dafür, dass sich die Sulfatablagerungen verringern und sich bereits vorhandene Sulfatablagerungen langsam wieder abbauen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Akku gerade geladen wird oder nicht. Es kann also ein Erhaltungs-Ladegerät z.B. bei Motorrad Akkus gleichzeitig angeschlossen sein. Der Bleiakku-Aktivator verlängert natürlich auch die Lebensdauer von Autoakkus, die sich im täglich aktiven Betrieb befinden.

Eigenschaften

Einfacher Einbau · Automatische Deaktivierung bei 11 V · Spritzwassergeschützt · Kontroll-LEDs zur Funktionsüberwachung · Geringer Stromverbrauch

Lieferumfang

Bleiakku-Aktivator · Anschlusskabel · Anleitung

Stichwörter

4024028032023, Kemo, M202, N/A, Batterie Aktivator, Batterie Regenerator

Downloads
Anleitung (Version 1)
Information (Version 1)
Art.-Nr.:
S145121
Hersteller-Nr.:
M202
EAN:
4024028032023

Technische Daten

Dauer-Impulsstrom <100 µSek.
Stromaufnahme <0.2 mA
Kategorie:
Bleiakku-Refresher
Geeignet für Zellen:
6 Zellen (12 V)
Geeignet für Blei-Akku:
12 V
Passender Akku:
Blei-Gel + Blei-Säure + Blei-Vlies + Blei-Calcium
Impulsintervall:
5 s
Betriebsspannung:
12 V
Breite:
74 mm
Höhe:
30 mm
Länge (Tiefe):
51 mm
Lade-Strom-Impuls:
100 A
Produkt-Art:
Bleiakku-Refresher

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Alles so weit gut aber,

Vorteile: Keine

Nachteile: zu Kurze Kabel, die Verbindung Ösen müssen nachbearbeitet werden, für M6 Gwinde.

Alles so weit gut aber, Kabelverbindung Könnte Länger sein,man Kann das Teil nirgends
verstauen, oder auch anschrauben weil eben die Kabel sind viel zu Kurz
Die Ösen von den Kabel sind nicht nach ISO Hergestellt, man weiß das die Schrauben
an der Batterie sind M6 auch hier passen die Ösen nicht mußte man Passend machen.
Ich habe hier bei Voelkner schon mehre gekauft, von den Etwas Günstigen für 15,90,-€
was wiederum die Bekannte Mangel hier, bei Günstigen Unbekannt waren na ja
von wo dieser Ware kommt, kann man sich nur denken!

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

Verifizierter Kauf

Langzeittest steht aus

Vorteile: Preis, Pulsintervall

Nachteile: Ösen zu klein

Die Funktion ist anscheinend gegeben, die Kontrolldiode leuchtet alle ca. 5 Sek. auf. Hatte dieses Modell erworben, weil es mit diesme Zeitintervall schneller pulst, als so mancher "Konkurrent" auf dem Markt und sich die Investition in Grenzen hält. Obs hilft, kann vage erst nach Abschluß der Lebens der noch neuen Batterie gesagt werden. Ein kleines Manko: die Anschlußösen sind für die in meinen (üblichen) Batterieklemmen befindlichen Schrauben ein wenig zu klein, sodaß ich sie "durchwürgen" mußte.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

Beim Entladen eines Bleiakkumulators entsteht systembedingt eine Sulfatschicht auf den Bleiplatten des Akkumulators. Ist diese besonders homogen weil der Akkumulator stillstand, ist sie beim Laden schwerer abzubauen (Verschleiß). Deshalb tut der Refresher gute Dienste indem er "Störimpulse" aussendet und die Sulfatschicht inhomogen macht. Ähnliches würde bei regelmäßiger Nutzung des Akkus (Fahrzeug)passieren. Es kann nun jeder selbst entscheiden, was er tut. PS: meine letzte Autobatterie hielt auf diese Weise 11 Jahre!

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger

Wir benötigen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihrer Zustimmung zu widersprechen. Ich lehne ab.

OK, einverstanden.