Günther Flugspiele 1632 Freiflugmodell Xantos

Günther Flugspiele 1632 Freiflugmodell Xantos
  • Hersteller: GÜNTHER FLUGSPIELE
  • (1)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    voelkner - direkt günstiger
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
Günther Flugspiele 1632 Freiflugmodell Xantos
Günther Flugspiele 1632 Freiflugmodell Xantos
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 2-3 Tage
Premium-Versand für 2,99 € möglich
voelkner - direkt günstiger
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 2-3 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Hochleistungs-Flugzeug
Fliegt bis zu 100 m
Flugfertig mit wenigen Handgriffen

Beschreibung

Großmodell mit perfekten Langstrecken- und Segeleigenschaften. Kraftvoller Gummimotor mit Freilaufpropeller.
Große Tragflächen und Leitwerk aus PE-Folie auf Drahtrahmen für genaues Trimmen.

Hinweise:
Achtung! Kein Spielzeug, nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Nicht auf Augen oder Gesicht zielen! Nicht in den laufenden Propeller fassen!

Lieferumfang

Flugmodell · Anleitung.

Stichwörter

Günther Flugspiele, 1632

Art.-Nr.:
S186891
Hersteller-Nr.:
1632
EAN:
4001664016327

Technische Daten

Kategorie:
Freiflugmodell
Herst.-Teilenr.:
1632
Modell:
Xantos
Produkt-Art:
Freiflugmodell
Altersklasse:
ab 8 Jahre
Spannweite:
740 mm
Länge (Tiefe):
610 mm

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung
100% Weiterempfehlung

Verifizierter Kauf

Ausdauer vorausgesetzt, ein sehr gutes Spielzeug

Vorteile: Lernspielzeug, faszinierende Flüge möglich

Nachteile: Anleitung

Der Freiflieger macht großen Spaß, und zusammen mit einem Erwachsenen können Kinder viel lernen. Allerdings darf man keine falschen Erwartungen haben. Damit der Flieger richtig fliegt, muss man mit Geduld die Leitwerke richtig einstellen. Die sehr dürftige Anleitung gibt dazu nur sehr grobe Hinweise. Bei unserem Exemplar mussten wir die Höhenleitwerke auf beiden Seiten unterschiedlich stark nach unten biegen und das Seitenleitwerk etwas nach links. Dann flog er beim Geradeauswurf die angegebenen 8-10 m ohne Pumpen und landete tatsächlich gelegentlich auf den Rädern. Danach flog er dann mit Gummimotor einmal längs über den Fußballplatz. Bei böigem (Gegen-)Wind stürzt er natürlich bisweilen auch einmal heftiger ab. Ansonsten hat er ein sehr ruhiges und stabiles Flugverhalten.

War diese Bewertung hilfreich? 1 0
Inhalt melden
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger

Wir benötigen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihrer Zustimmung zu widersprechen. Ich lehne ab.

OK, einverstanden.