195308 Batteriewächter Bausatz 12 V/DC

195308 Batteriewächter Bausatz 12 V/DC
  • (8)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    voelkner - direkt günstiger
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
195308 Batteriewächter Bausatz 12 V/DC
195308 Batteriewächter Bausatz 12 V/DC
voelkner - direkt günstiger
Stück
lieferbar ab 19.10.2020
Lieferzeit (sobald verfügbar) : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
lieferbar ab 19.10.2020
Lieferzeit (sobald verfügbar) : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Beschreibung

Ein sehr nützlicher Bausatz zur Kontrolle der Autobatterie (auf Betriebs- und Ladezustand).

Eigenschaften

3farbige LED zur Kontrollanzeige · IC-gesteuert.

Stichwörter

Components, 195308, batteriespannungsanzeige, kfz spannungsanzeige, batterie

Downloads
Anleitung (Version 1)
Anleitung (Version 1)
Zertifikat (Version 1)
Art.-Nr.:
Q03276
Hersteller-Nr.:
195308
EAN:
4016138195309

Technische Daten

Betriebsspannung (Details):
12 V/DC
Ausführung:
Bausatz
Breite:
50 mm
Produkt-Art:
Batteriewächter
Ausgangsspannung:
12 V/DC
Kategorie:
Batteriewächter
Länge (Tiefe):
50 mm

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung
100% Weiterempfehlung

Verifizierter Kauf

Das Bild zeigt den Bausatz mit TCA Baustein, geliefert wird aber eine Version mit Atmel Controller

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Produkt unzureichend - In der Bedienungsanleitung steht:
"rote LED leuchtet bei einer Spannung unter 11,5 V
grüne LED leuchtet zwischen 11,5 und 14,5 V
gelbe LED leuchtet bei einer Spannung über 14,5 V"

Nimmt man zur Kenntnis, dass das Produkt für Kraftfahrzeugakumulatoren entwickelt wurde und nimmt man ferner zur Kenntnis, dass ein heutzutage verwendeter, typischer, wartungsarmer Blei-Säureakku in Form einer Nasszelle oder eines Gel-Akkus in einem Kraftfahrzeug überwacht werden soll, dann erweist sich die Anzeige als vollkommen nutzlos.

Die Grüne LED leuchtet gemäß der Dokumentation einerseits noch bei einem Ladezustand von 0% (11,5V )*, andererseits bei einer Ladespannung, die ein 12V Blei-Säure-Akku physikalisch von selbst niemals dauerhaft erreichen kann ohne sich schon vorher massiv in der Gitterkorrossion befunden zu haben (14.5V (!!!) )

Ich weiß nicht wer dieses Produkt für welche Art von Akkumulator entwickelt hat, für in Kraftfahrzeugen verbauten Akkumulatoren in Form von Nasszellen auf Blei-Säure-Basis eignet sich diese Anzeige jedoch nicht.

Es erscheint mir so sinnvoll wie ein Fieberthermometer, das zwischen 35 und 45 Grad "grün" anzeigt.

*Quellen: "Akkumulatoren - Grundlagen und Praxis", Allgemeines Chemiebuch aus der Schule, Wikipedia: Starterbatterie, eigene, jahrelange Erfahrung im Bereich PKW und Motorrad.

Das Produkt muss hinsichtlich seines Designs, zumindest der Dokumentation, dringend überarbeitet werden, damit es den angedachten Zweck erreichen kann.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Flasche Beschreibung des Bausatzes im Portal - Ich hätte die Bausätze gerne mit dem TCA965 IC gehabt, da dieses IC für meinen Einsatzzweck einen höheren Spannungsbereich abdeckt. Der Bausatz mit dem PIC funktioniert zwar auch aber nicht für max. Spannung bis 30 V. Alte Anleitung sollte daher m.E. aus dem Downloadbereich genommen werden, dann wäre es eindeutiger gewesen. Sollten noch Bausätze mit dem TCA965 verfügbar sein, bitte ich um eine kurze Info.

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Faust

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Bordspannungsüberwachung - Lötstellen zu eng und es funktioniert nicht.Kein Schaltplan dabei.Ich würde es wieder zurck bringen

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Bordspannunsüberwachung - Ich bin von einem fertigen Produkt ausgegangen. Das Problem besteht darin eine konstante Spannung einzustellen um die Poti einzuregeln. Ansonsten brauchbar

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger

Wir benötigen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihrer Zustimmung zu widersprechen. Ich lehne ab.

OK, einverstanden.