HYTERA PD405 DMR Handfunkgerät UHF 400-470 MHz ohne Zubehör 580002045101

Momentan nicht bestellbar
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Verfügbarkeits-Benachrichtigung
Benachrichtigung soll aktiv sein für:
Benachrichtigung per E-Mail senden an:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Benachrichtigung ist aktiviert!
Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.
Hinweis: Sollte der Artikel innerhalb Ihres gewünschten Zeitraumes nicht wieder verfügbar sein, wird Ihre Anfrage gelöscht.
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
HYTERA PD405 DMR Handfunkgerät UHF 400-470 MHz ohne Zubehör 580002045101
Momentan nicht bestellbar
  • Produktbeschreibung

    Beschreibung

    Mit neuer Software: Als Folge gerichtlicher Patentrechtsstreitigkeiten wurde für den Digitalbetrieb der TDMA-Direktmodus entfernt. Mit dem Hytera-patentierten Pseudo Trunking sind weiterhin zwei parallele Rufe im Direktmodus möglich.

    Das DMR-Handfunkgerät PD405 bietet konventionellen DMR-Funk zum günstigen Einstiegspreis. Es ist besonders ausdauernd und erreicht mit dem mitgelieferten Akku eine bemerkenswerte Betriebsdauer von bis zu 16 Stunden im Digitalbetrieb. Darüber hinaus unterstützt es den Mixed-Channel-Betrieb, mit dem es auf einem Kanal analoge und digitale Signale erkennen kann und automatisch in den entsprechenden Betriebsmodus wechselt.

    Lange Akkubetriebsdauer

    Mit seiner Akkubetriebsdauer von bis zu 16 Stunden im Digitalbetrieb beweist das PD405 Ausdauer und ist damit auch bei längeren Einsätzen zuverlässig funkbereit.

    Überzeugende Sprachqualität

    Durch die eingesetzte Digitaltechnologie stellt das PD405 auch in lauten Umgebungen und an Randgebieten der Funkversorgung eine überragende Sprachqualität sicher.

    Bessere Nutzung des Frequenzspektrums

    Dank des TDMA-Verfahrens ermöglicht das PD405 die Belegung der verfügbaren Bandbreite mit der doppelten Kanalanzahl gegenüber dem gewöhnlichen Analogfunk. Dies führt zu einer deutlichen Entschärfung der zunehmenden Frequenzknappheit.

    Gemischter analoger und digitaler Kanal

    Durch diese Funktion kann das PD405 empfangene analoge und digitale Signale unterscheiden und wechselt automatisch in die entsprechende Betriebsart.

    Robust

    Das Handfunkgerät PD405 ist staub- und wasserdicht gemäß IP55 und erfüllt die amerikanischen Militärstandards MIL-STD-810 C/D/E/F/G.

    Digitale Verschlüsselung (optional)

    Basisverschlüsselung ohne Verwendung von Algorithmen erhöht die Abhörsicherheit der Kommunikation.

    Automatischer Funkzellenwechsel (Roaming) in IP-Multi-Site-Systemen (optional)

    Funktionen

    Verschiedene Betriebsarten: analog, DMR Tier II oder gemischt.

    Scannen von digitalen oder analogen Kanälen

    Unterstützt die Übertragung von vorprogrammiertem Textnachrichten

    Voice-operated Transmit (VOX)

    Klein, schmal, leicht: 112 x 54 x 28 mm, mit einem Gewicht von nur 270 g

    Einzelruf, Gruppenruf und Ruf an alle

    Notfallalarm (Notruf)

    Eine Taste kann als Notfalltaste konfiguriert werden

    Automatischer Funkzellenwechsel (Roaming) in IP-Multi-Site-Systemen (optional)

    Scramble

    Radio Check Decode

    Alert Call Decode

    Remote Monitor Decode (optionale Lizenz)

    Enable und Disable Decode (optionale Lizenz)

    Priority Interrupt (optionale Lizenz)

    Lieferumfang:

    - Handfunkgerät PD405

    - Handschlaufe

    - Gürtelclip

    - Handbuch

    Antenne, Batterie und Ladegeräte zum Betrieb notwendig, bitte separat bestellen

    Hytera Order number: 580002045101

    Stichwörter

    MIL-STD-810, IP55, Akku, HYTERA, PD405

  • Produktdaten

  • Bewertungen

Wie kaufen Sie bei uns ein?
Produktberater
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte starten Sie den Chat nochmal neu!
Chat beenden
Möchten Sie den Chat wirklich beenden?
  • Herzlich Willkommen bei voelkner! Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
    {{#if results}}
    {{/if}}