Ansmann Powerline 4 Ultra Rundzellen-Ladegerät NiCd, NiMH, LiIon Micro (AAA), Mignon (AA), Baby (C), Mono (D), 10340, 10350

79 ,03 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verkauf & Versand:  voelkner
Zustand: Neu
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tage
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
Ansmann Powerline 4 Ultra Rundzellen-Ladegerät NiCd, NiMH, LiIon Micro (AAA), Mignon (AA), Baby (C), Mono (D), 10340, 10350
79 ,03 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Ein Artikel genügt Ihnen nicht und Sie möchten Geld sparen?
ab 3 Stück: 78,23 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 77,44 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 76,65 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Überblick

    Vollautomatisches Ladegerät – Li-ion / NiMH
    Einzelschachtüberwachung 1 bis 4 Akkus
    Für NiMH AA/AAA/C/D & Li-ion 10440 bis 26650

    Beschreibung

    Mit dem intelligenten Akkuladegerät können bis zu vier NiMH Akkus der Größen Mignon und Micro, drei Baby Akkus, zwei Mono Akkus oder vier Li-Ion Akkus der Größen 18650 gleichzeitig geladen werden, auch gemischt - unabhängig von Anzahl, Größe, Kapazität oder Ladestand. Jeder der 4 Ladeschächte wird individuell überwacht und individuell geladen/entladen.
    Nach Einlegen eines Akkus startet der Lademodus und lädt den Akku vollständig auf. Dabei wird jeder Akku einzeln geladen. D.h. es können Akkus unterschiedlichen Typs und mit unterschiedlicher Kapazität und Ladestand eingelegt und geladen/entladen werden. Nach der Vollladung schaltet das Aufladegerät automatisch auf Impulserhaltungsladung um und hält die Akkuladung bei 100%. So sind die Akkus immer einsatzbereit und können auch längere Zeit in der Akku-Ladestation verbleiben. Nach der Vollladung können einzelne Akku-Zellen entnommen und neue eingelegt werden, ohne dass es den Ladevorgang in den anderen Ladeschächten beeinflusst.
    Verkehrt herum eingelegte Akkus und tiefenentladene Akkus (NiMH <0,2V / Li-ion <2,0V) werden automatisch erkannt und nicht geladen.
    Für Profis bietet das Gerät die Möglichkeit, das Ladeprogramm und den Ladestrom für jeden Ladeschacht individuell einzustellen. Über die Taste Mode kann man den Lademodus wählen, über die Taste Current den Ladestrom. Die aktuell ausgewählte Einstellung wird durch einen Pfeil gekennzeichnet. Nimmt man keine Einstellung vor, lädt das Aufladegerät mit 500 mA. Wenn es mal schnell gehen muss, können drei Akkus mit 1500mA oder zwei Akkus mit 2000 mA geladen werden. Die Ladezeit verkürzt sich entsprechend. Zusätzlich kann das Ladegerät die Kapazität messen sowie Akkus entladen. Unabhängig ob Sie NiMH Akkus oder Lithium-Ionen Akkus aufladen möchten, können die Ladeströme wie folgt gewählt werden: 4× 500/1000 mA, 3× 1500 mA oder 2× 2000 mA. Der Entladestrom beträgt immer 500 mA.
    Die Universal-Ladeschächte können Akkuzellen mit einem Durchmesser bis 33 mm und einer Länge von 70 mm aufnehmen.
    Über den USB-Ausgang können alle handelsüblichen USB-Geräte wie Powerbank, Kamera oder auch Smartphone und Tablet geladen werden. Praktisch auf Reisen: Man benötigt nur einen Akku-Lader für alle Endgeräte und spart dadurch Platz sowie Gewicht.

    Eigenschaften

    Prozessorgesteuert · Minus-U-Delta-Abschaltung · Ladestrom einstellbar · Entladefunktion · USB-Ausgang · Einzelschachtüberwachung · Akkutest-Funktion · Impulserhaltungsladung · Verpolschutz · Kurzschlussfest · LC-Display

    Lieferumfang

    • Powerline 4 Ultra
    • Netzteil
    • Bedienungsanleitung

    Stichwörter

    Ansmann, 1001-0080, Powerline 4 Ultra, Akkuladegerät, Rundzellenladegeräte, Ladegerät, A0-37

  • Produktdaten

  • Downloads

  • Bewertungen

  • Zubehör

{{#if results}}
{{/if}}