Victron Energy BP-100 48V-100A Batteriewächter

164 ,94 €
inkl. MwSt.
Gratis Versand
Verkauf & Versand:  voelkner
Zustand: Neu
Verfügbarkeit: im Zulauf
Lieferzeit: 9-13 Tage
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
Victron Energy BP-100 48V-100A Batteriewächter
164 ,94 €
inkl. MwSt.
Gratis Versand
Ein Artikel genügt Ihnen nicht und Sie möchten Geld sparen?
ab 3 Stück: 163,29 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 161,64 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 159,99 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Überblick

    Einfach Programmierung
    Extrem niedriger Stromverbrauch
    Ausgang für verzögerten Alarm

    Beschreibung

    Der BatteryProtect trennt die Batterie von den weniger wichtigen Verbrauchern, bevor sie vollständig entladen ist (wodurch sie beschädigt würde) bzw. bevor sie nicht mehr über ausreichend Energie zum Starten des Motors verfügt.

    Einfach Programmierung
    Der BatteryProtect lässt sich so einstellen, dass sie sich bei mehreren verschiedenen Spannungen ein- bzw. ausschaltet. Die Siebensegmentanzeige gibt dann an, welche Einstellung gewählt wurde.

    Eine besondere Einstellung für Lithium-Ionen-Batterien
    In diesem Modus lässt sich der BatteryProtect durch das VE.Bus BMS steuern.

    Extrem niedriger Stromverbrauch
    Das ist wichtig im Falle von Lithium-Ionen-Batterien, insbesondere nach dem Abschalten aufgrund eines niedrigen Spannungslevels.

    Überspannungsschutz
    Damit empfindliche Verbraucher nicht durch eine Überspannung beschädigt werden, wird die Last immer dann abgeschaltet, wenn die Gleichspannung den Wert von 64 V überschreitet.

    Explosionsschutz
    Keine Relais sondern MOSFET-Schalter und daher keine Funkenbildung.

    Ausgang für verzögerten Alarm
    Der Alarm-Ausgang wird dann aktiviert, wenn die Batteriespannung mehr als 12 Sekunden lang unter den voreingestellten Wert zum Abschalten fällt. Das Einschalten des Motors aktiviert daher den Alarm nicht. Der Alarm-Ausgang ist ein kurzschlussgeschützter offener Kollektor-Ausgang, der mit der negativen (Minus-) Schiene verbunden ist. Max. Strom 50 mA. Der Alarm-Ausgang wird normalerweise dazu verwendet, um ein akustisches Signal, eine LED oder ein Relais zu aktivieren.

    Lastabschaltungs- und Wiederanschlussverzögerung
    Die Last wird 90 Sekunden nach Aktivierung des Alarms abgeschaltet. Steigt die Batteriespannung innerhalb dieses Zeitraums (nachdem zum Beispiel der Motor gestartet wurde) erneut bis auf den Schwellwert zum Anschließen an, wird die Last nicht
    abgeschaltet. Die Last wird 30 Sekunden nachdem die Batteriespannung den vorgegebenen Spannungswert zum Wiederanschließen überschritten hat, wieder angeschlossen.

    Stichwörter

    Victron Energy, BPR048100400, BP-100 48V-100A, A0-20

  • Produktdaten

  • Downloads

  • Bewertungen

Wie kaufen Sie bei uns ein?
Produktberater
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte starten Sie den Chat nochmal neu!
Chat beenden
Möchten Sie den Chat wirklich beenden?
  • Herzlich Willkommen bei voelkner! Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
    {{#if results}}
    {{/if}}