Willkommen bei voelkner
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Noch kein Kunde? Hier Registrieren

Ihr Warenkorb 0 Artikel

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

199605 Blinklicht Bausatz Ausführung (Bausatz/Baustein): Bausatz 4.5 V/DC, 5 V/DC, 6 V/DC, 9 V/DC, 12 V/DC

199605 Blinklicht Bausatz Ausführung (Bausatz/Baustein): Bausatz 4.5 V/DC, 5 V/DC, 6 V/DC, 9 V/DC, 12 V/DC
199605 Blinklicht Bausatz Ausführung (Bausatz/Baustein): Bausatz 4.5 V/DC, 5 V/DC, 6 V/DC, 9 V/DC, 12 V/DC
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Premium-Versand für 2,99 € möglich
voelkner - direkt günstiger
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Für Gleichstrom-Glühlampen

Beschreibung

Wechselblinker-Bausatz zum Anschluss von Glühlampen bis max. 18 W. Die Blinkfrequenz können Sie stufenlos einstellen.

Stichwörter

Components, 199605

Downloads
Anleitung (Version 1)
Art.-Nr.:
Q00873
Hersteller-Nr.:
199605
EAN:
4016138199604

Technische Daten

2 x 1.5 A/2 x 18 W
Kategorie:
Blinklicht Bausatz
Betriebsspannung:
4.5 + 5 + 6 + 9 + 12 V/DC
Ausführung:
Bausatz
Breite:
53 mm
Produkt-Art:
Blinklicht Bausatz
Anschlussleistung:
2 x 1.5 A/2 x 18 W
Marke:
-
Länge (Tiefe):
45 mm

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

bei externen Partner

Glühbirnen Wechsel Blinker Bausatz - Das ist schon mein zweiter, habe sie beide im Auto verbaut. Lässt sich Kinderleicht aufbauen(Verlöten). Sehr Gute aufbauanleitung und gut Verständlich. Habe einen in der Heckklappe verbaut als Heckklappenwarnlicht.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Elektronikbausätze - Sehr gut, manchmal (leider) etwas längere Lieferzeit oder Artikel werden nachgeliefert aber sonst Alles bestens.
hjges14

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Glühlmapen Wechselblinker - Der Bausatz an sich ist für viele spielereien von Vorteil. Ich habe diese Schaltung für einen Arbeitskollegen zusammengebaut, da er im bereich Modellbau diverse Feuerwehr- Krankenwagen und Polizeiautos mit Blinklichtern versehen möchte. Das dieser Blinker beim Testlauf teilweise schwere Probleme verursachte, konnte ich nachvollziehen und bin auf eine Lösung aller Probleme gekommen. Folgende Teile sollten ausgetauscht werden, damit der Wechselblinker besser funktioniert (weniger Verlustleistung und er kann somit auch weitaus mehr belastet werden): R1 und R5 gegen 1,5 k oder 3,3k tauschen (C-E Strom durch T2 und T3 wird verringert) R3 und R4 gegen 1,5-3,3 k tauschen (begrenzung der höchsten Blinkfrequenz) T1 und T4 gegen P-Kanal MOSFET's tauschen (somit wird die eigentliche Kippschaltung nicht mehr unnötig belastet) z.B.: IRF9Z34N (-55V -19A) Es können auch andere P-Ch Mosfets verwendet werden - aber: Die Pinbelegung des gewählten MOSFET's sollte frontal von links nach rechts gesehen "Gate Drain Source" sein, und wird 1:1 ausgetauscht. (Basis wird Gate, Kollektor wird Drain, Emitter wird Source). Mein vorgeschlagener Mosfet besitzt bereits eine Schutzdiode, falls induktive Lasten angeschlossen werden sollen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Ein Bausatz der keiner ist.. - "Wechselblinker" geht nur auf Dauerlicht trotz richtigem Löten..Man sollte bei der Qualitätsicherung mal nach abhilfe suchen..Auch der Transistor T4 wird glühend heiss

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

kein Wechselblinker, eher ein Flashbaustein - ich kann leider nichts Gutes über den Wechselblinker schreiben. Ich habe den Bausteinen richtig zusammengebaut aber konnt ihm nur ein Dauerlicht entlocken. Ich habe den Baustein umgetauscht und den Ersatz auch richtig zusammengelötet. Mit diesem konnte ich die beiden Ausgänge mittels Poti zwischen einem Dauerlicht und einen extrem schnellen Flashen regeln. Laut meinen Berechungen (t=R.C) sollte man den Baustein zwischen 0,5 und 2 Sek. einstellen können. Das ist leider nirgendwo beschrieben. Ich hatte seltsamerweise bei Poti = 0K die Flashfunktion und bei Poti=50k das Dauerlicht. Laut Berechnung sollte das aber genau umgekehrt sein.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger