Willkommen bei voelkner
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Noch kein Kunde? Hier Registrieren

Ihr Warenkorb 0 Artikel

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Goal Zero Yeti 150 Powerstation Blei-Vlies (AGM) 14000 mAh 22004

Goal Zero Yeti 150 Powerstation Blei-Vlies (AGM) 14000 mAh 22004
  • Hersteller: GOAL ZERO
  • (2)
  • Bewertung schreiben
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Anschluss-Garantie ab 15,00 € möglich
Premium-Versand für 2,99 € möglich
voelkner - direkt günstiger
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Für USB, 12 V und 230 V Geräte
Leistungsstark und universell einsetzbar
Kapazität 14000 mAh

Beschreibung

Plug-and-Play Energie für alle Lebenssituationen!
Der Yeti bietet portable Energie mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Egal ob USB-ladefähige Geräte, 12 V Verbraucher und Geräte über Netzstecker können mit den Yeti betrieben werden. Ideal auch um die Beleuchtung beim Zelten oder im Gartenhäuschen zu betreiben. Mit der Plug´n-Use Technologie kann während des Ladevorgangs der Powerbank gleichzeitig angeschlossene Geräte mit geladen werden.
In Kombination mit einem Goal Zero Solarpanel kann die Powerbank mit umweltfreundlicher Sonnenenergie geladen werden.
Die internationale 230 V Netzbuchse kann sowohl der Eurostecker als auch ausländische Netzstecker eingesteckt werden.

Eigenschaften

Netzsteckdose · Kfz-Buchse · 2 x USB-Ausgang · 12 V-Klinkenausgang 6 mm · Plug´n-Use Technologie · Über- und Tiefentladeschutz · Mit robusten Tragegriff · LED-Ladekontrollanzeige · LC-Display · Wechselbare Sicherungen · Einfache Bedienung · Rutschfeste Standfüße

Lieferumfang

Yeti 150 · Netzteil · 4,7 auf 8 mm Adapterkabel für Solarpanele · Anleitung

Stichwörter

847974002292, Goal Zero, 22004, Yeti 150, Notstrompack, Mobile Energie

Downloads
Anleitung (Version 1)
Art.-Nr.:
Y304261
Hersteller-Nr.:
22004
EAN:
0847974002292

Technische Daten

Anschlüsse: USB 2100 mA, 6 mm & Kfz-Buchse 12 V 10000 mA, Netzsteckdose 230 V - 80/160 W Dauer-/Spitzenleistung
Ladezeit: Netzteil 6 h, Kfz ca. 8 h, Boulder 15 Solarpanel 22 - 44 h
Kategorie:
Powerstation
Ladekanäle/ -schächte:
4
Kapazität:
14000 mAh
Ladestrom (max.):
10000 mA
Ausgänge:
USB + herstellerspezifisch + Kfz-Buchse + Netz-Buchse
Technologie:
Blei-Vlies (AGM)
Breite:
172 mm
Höhe:
146 mm
Gewicht:
5400 g
Betriebsspannung:
100 - 240 V
Farbe:
Grau-Silber
Produkt-Art:
Powerstation
Länge (Tiefe):
197 mm
Marke:
Goal Zero

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

bei externen Partner

Nette Idee aber zu geringe Kapazität für den Preis - Mit einem AGM Akku von 12V und 14Ah laut Anleitung halte ich diese Powerbank für überteuert und viel zu klein dimensioniert. Die von der Werbung geweckten Hoffnungen können von der Technik nicht erfüllt werden.
AGM Akkus dürfen nicht ganz entladen werden, daher stehen von den 14 Ah maximal 10 Ah zur Verfügung, wenn man extreme Ladezeiten und Schäden durch Tiefentladung vermeiden will.
Mit einem LiFePo4 Akku wäre das Kistchen ein Schnäppchen, aber so ist es nur eine gute Idee für beschränkte Einsatzzwecke. Vor dem Kauf sollte man genau die persönlichen Anforderungen klären.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Bedingt geeignet - Für die Anwendung als mobile Batterie habe ich das Yeti 150 getestet.
Es ist solide verbaut und macht einen professionellen Eindruck.
Folgende zwei Schwächen haben den praktischen Einsatz in meinem Fall verhindert:
. Sowohl am 12V-Anschluss als auch am 230V-Anschluss geht das Gerät wesentlich früher in Überlast, als die Leistungsangabe (120W für 12V, 80W für 230V) definiert.
Bei 12V genügt bereits der Anschluss eines 12V-zu24V Konverters ohne weitere Last, um den Anschluss zu deaktivieren durch Überlast-Detektion.
Bei 230V genügte bereits ein 60W Tischnetzteil mit sekundär ca. 30W Last, um auch diesen Ausgang zu deaktivieren mit Überlast.
Bei kapazitiven Lasten wie externen Wandlern (also bei allen Tischnetzteilen) scheint die Überlast-Detektionsfunktion zu enpfindlich zu reagieren.
- Der zweite Minuspunkt ist der Wirkungsgrad des 230V-Ausgangs. von den 150Wh sind an diesem Ausgang nur knapp 80Wh zu entnehmen. Das ist nicht sehr überraschend, aber verhindert in meinem Fall die Verwendung.
+ Am 12V-Anschluss konnte ich die vollen 150Wh nachweisen, das ist in Ordnung.

Insgesamt: Es gibt sicher etliche Anwendungsfälle, wo das Yeti 150 eine gute Lösung ist. So kann es z.B. aufgrund der Nicht-Lithium-Batterien auch im Frachbereich unbedneklich versendet werden.
In meinem Fall war es leider zu schwachbrüstig.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger