F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm

F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm
F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm
F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm
F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm
2,20 € inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit: : 1-2 Tage
Stück
2,20 € inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit: : 1-2 Tage
Stück

Kostenfreie Rücksendung 30 Tage lang möglich


Artikel Marke Grundpreis Einzelpreis 10 Stück 50 Stück 100 Stück
F-Stecker Kabeltyp: Für Koax bis Ø 7 mm BKL Electronic 2,20 € 2,20 € 2,02 € 1,86 € 1,71 €
1
2 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Versandkosten:
4,95 €
Premium-Versand:
mit 4,90 € Aufschlag
Lieferung an Packstation:
möglich
Mengenrabatt
ab 10 Stück

Mengenrabatt:

Menge Preis
ab 10 Stück 2,02 €
ab 50 Stück 1,86 €
ab 100 Stück 1,71 €
Anschluss-Garantie:
nicht möglich

Jetzt mit Anschlussgarantie absichern!

voelkner - direkt günstiger Anschluss-Garantie

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Bis zu 2 Jahre Schutz durch unsere Anschluss-Garantie
  • Unkomplizierte Abwicklung
  • Keine zusätzlichen Kosten im Schadensfall
weitere Infos
RoHs konform
Dieser Artikel ist RoHs konform
Art.-Nr.:
D26283
Hersteller-Nr.:
0403431/G
EAN:
4011376707338

Produktdaten

Beschreibung

Keine Beschreibung vorhanden.

Stichwörter

4011376707338, BKL Electronic, 0403431/G, f-stecker, f stecker

Downloads
Datenblatt (Version 1)

Technische Daten

Ausführung:
Steckverbinder
Anschluss:
Schrauben
Wellenwiderstand:
75 Ω
Kabeltyp:
Für Koax bis Ø 7 mm
Impedanz:
75 Ω
Kabel-Ø:
7 mm
Bauform:
Stecker, gerade
Material (Details):
Messing, vergoldet
Marke:
BKL Electronic
Inhalt:
1 St.
RoHS-konform:
Ja

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Der Vollmetallstecker ist auf der Seite des Steckanschlusses normgerecht und kontaktsicher. - Die Bohrung und die Madenschraube für die Aufnahme des Innenleiters sind aber leider für eine dicke Seele (> 1 mm) bemessen. Normale Antennenkabel besitzen meist einen Draht-Innenleiter mit Durchmesser < 0,3 mm. So kann der Stecker den Innenleiter nicht elektrisch zuverlässig verbinden. Wegen der vorgegeben Montagereihenfolge der Elemente ist das Löten des inneren Kontaktes leider auch nicht möglich. Als Behelf musste ich den Innenleiter länger abisolieren, vierfach legen und in eine Adernendhülse für 1,5-mm2-Litzenkabel einführen, erst damit setzte die Madenschraube den Innenleiter wirklich fest. - Fazit: Der Bastelaufwand ist bei diesem Stecker enttäuschend hoch. Der Hersteller sollte dringend die erwähnte Innenleiteraufnahme überarbeiten.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Newsletteranmeldung