Walimex Pro 22756 Kameragurtsystem

72 ,29 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verkauf & Versand:  voelkner
Zustand: Neu
Verfügbarkeit: im Zulauf
Lieferzeit: 8-11 Tage
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
Walimex Pro 22756 Kameragurtsystem
72 ,29 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Ein Artikel genügt Ihnen nicht und Sie möchten Geld sparen?
ab 3 Stück: 71,56 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 70,84 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 70,12 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Beschreibung

    Ziehen Sie die Kamera wie einen Colt! Die offensichtlichste Assoziation eines Hüftgurts mit Kamera ist natürlich die zum Revolverheld mit seinem Colt. Das Anbringen der Kamera am Gürtel ist wirklich eine unglaublich praktische Methode, um das Gerät immer griffbereit zu haben. Hierfür wird die Kamera mit einer Schnellwechselplatte, dem V-Clip, ausgestattet, aus der ein Kugelbolzen ragt. Diese Kugel wird in einen V-förmigen Kanal am V-Dock, das am Gürtel befestigt ist, eingeführt. Nun hängt die Kamera am V-Dock. Ein Schnappmechanismus, der mit einem Tastendruck wieder gelöst werden kann, verhindert das versehentliche Herausspringen der Kamera aus dem V-Dock. Mit etwas Übung können Sie die Kamera also an der Hüfte tragen und dann schneller ziehen als Ihr Schatten. Jedenfalls fast. Ein stabiler Gürtel verteilt die Last Der Gürtel ist das A und O in dieser Konstruktion. Denn mit ihm verteilen Sie die Last ihres Equipments auf die Hüften. Daher ist unser Gürtel breit, gut gepolstert und atmungsaktiv. Er ist von 85 bis 145 cm ausziehbar und kann daher von zierlichen wie auch stämmigeren Fotografen getragen werden. Durch die genaue Anpassung ist ein sicherer Sitz garantiert. Die Schnalle, ein Klickverschluss aus stabilem Kunststoff, verfügt über einen Sicherungsschalter. Wenn dieser betätigt wird, kann die Schnalle nicht geöffnet werden. Dies verhindert unabsichtliches Öffnen der Schnalle, auch durch ungeschickte Bewegungen. Die Holster Pads schützen Beine wie Kameras Am Gürtel befestigen Sie die beiden Holster-Pads. Diese schützen ihre Kameras vor Erschütterungen, wenn Sie sich bewegen - und zugleich schützen sie Ihren Oberschenkel gegen blaue Flecken durch eine herumschlenkernde Kamera. Befestigt wird ein Holster-Pad am Kameragurt, indem er unter dem Gürtel hindurchgeführt wird. Dann wird das obere Teil des Pads um den Gürtel geklappt. Ein Klettverschluss sorgt dafür, dass er stets geschlossen bleibt. Die Befestigung braucht nur Sekunden. Sicherungsgurt für Wartezeiten Am Kameragurt ist ein roter, elastischer Sicherungsgurt befestigt. Diesen können Sie um die Kamera spannen, die Sie gerade nicht nutzen, und sie so gegen Herumschlenkern sichern. Am besten nutzen Sie diese Funktion erst, wenn Sie die Kamera eine Weile nicht brauchen. Der rote Sicherungsgurt verfügt über zwei Ringkarabiner, mit denen Sie ihn an den 8 D-Ringen des Gurtes befestigen können. Die D-Ringe tragen auch anderes Equipment, wie zum Beispiel Gaffertape, Handschuhe oder alles sonst, was sich mit einem Karabiner versehen lässt. V-Dock, das Kernstück Das V-Dock bildet eine Einheit mit dem V-Clip. Das V-Dock wird am Kameragurt oder an einem stabilen Gürtel befestigt. Der V-Clip ist eine Schnellwechselplatte, die an der Kamera befestigt wird. Der V-Clip ist kompatibel mit Arca-Swiss-Schnellwechselsystemen, die Kamera kann also ohne Umbau auch auf kompatiblen Stativköpfen befestigt werden. Der Kugelbolzen des V-Clips findet flexiblen Halt im V-Dock: Die Kamera ist weiterhin frei drehbar und in einem gewissen Winkel auch schwenkbar. Dies verhindert Beschädigungen viel stärker als eine starre Befestigung es würde. 5 kg Tragfähigkeit pro V-Dock Jedes V-Dock ist für eine Belastung von 5 kg ausgelegt. Das bedeutet, Sie können auch schwere Kameras mit großen Objektiven bequem am Gürtel tragen. Die Docks können auch einzeln an anderen stabilen Gürteln oder Riemen benutzt werden. V-Clip ist zugleich Schnellwechselplatte Der V-Clip ist zugleich eine Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatte. Mit ihm kann die Kamera direkt vom V-Dock auf einen Arca-Swiss-Stativkopf gespannt werden. In der Serie Argus erhältlich: Art. Nr. 22755 Walimex pro Kamera Hüftgurt mit V-Dock Argus (für eine Kamera, links oder rechts) Art. Nr. 22756 Walimex pro Kamera Hüftgurt mit 2x V-Dock Argus (für zwei Kameras, links und rechts) Art. Nr. 22757 Walimex pro V-Dock Argus für Kamera (einzelnes V-Dock ohne Holster-Pad)

    Eigenschaften

    Kameragurt mit 2x V-Dock 'Argus' zum bequemen Tragen und schnellen Greifen von zwei Kameras Argus besteht aus V-Dock für den Gürtel und V-Clip Schnellwechselplatte für die Kamera (Arca-Swiss-kompatibel) Sicherung im V-Dock verhindert versehentliches Herausspringen der Kamera 2 Holster Pads für den Schutz von Kamera und Oberschenkel, zusätzlicher Sicherungsgurt verhindert Baumeln der ungenutzten Kamera bei Wartezeiten und Bewegung Gurt verstellbar von 85 bis 145 cm Länge, Klickverschluss mit Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen Tragfähigkeit pro V-Dock 5 kg, V-Dock kann auch an normalen stabilen Gürteln oder Riemen montiert werden

    Lieferumfang

    • 1x Kameragurt mit 8 D-Ringen und 1x Sicherungsgurt 2x Holster-Pad 2x V-Dock aus Aluminium-Legierung 2x V-Clip aus Aluminium-Zink-Legierung mit gummierter Platte

    Stichwörter

    Walimex Pro, 22756, Tragegurt, Handschlaufe, Trageschlaufe, A0-20

  • Produktdaten

  • Bewertungen

Wie kaufen Sie bei uns ein?
Produktberater
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte starten Sie den Chat nochmal neu!
Chat beenden
Möchten Sie den Chat wirklich beenden?
  • Herzlich Willkommen bei voelkner! Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
    {{#if results}}
    {{/if}}