Btr Modul Cat 6A K 180° Jack

Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
  • Btr Modul Cat 6A K 180° Jack
4,72 € (1 Stück = 4,72 €) inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tage
Stück
4,72 € (1 Stück = 4,72 €) inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tage
Stück

Kostenfreie Rücksendung 30 Tage lang möglich


Preis (in €) je Stück bei Abnahme ab
 Produkte   Marke   1   5   25   100   Bestellen 
RJ45-Einbaumodul E-Dat CAT 6a Metz Connect 130910-I Metz Connect 4,46 4,45 4,44 4,42
Blind-Einbaumodul E-Dat Metz Connect 130898-00-I Metz Connect 1,20 1,19 1,18 1,16
Koax-Einbaumodul E-Dat Metz Connect 130898-01-I Metz Connect 4,95 4,94 4,93 4,90
Btr Modul Cat 6A 180° Jack Metz Connect 4,76 4,75 4,74 4,71
Btr Modul Cat 6A 270° Jack Metz Connect 4,80 4,79 4,78 4,75
Btr Modul Cat 6A K 180° Jack Metz Connect 4,72 4,72 4,72 4,72
Btr Modul Cat 6A K 270° Jack Metz Connect 4,75 4,74 4,73 4,70
Btr Modul Cat 6A K 90° Jack Metz Connect 4,76 4,75 4,74 4,71
2
4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Versandkosten:
4,95 €
Premium-Versand:
mit 4,90 € Aufschlag
Lieferung an Packstation:
möglich
Anschluss-Garantie:
nicht möglich
Anschluss-Garantie

Ihre Vorteile im Überblick:

  • bis zu 2 Jahre Schutz durch unsere Anschluss-Garantie
  • unkomplizierte Abwicklung
  • keine zusätzlichen Kosten im Schadensfall
Laufzeit Preis
Art.-Nr.:
R07129
Hersteller-Nr.:
130B21-E
EAN:
4250184133483

Produktdaten

Überblick

Für 10 GBit Ethernet (IEEE 802,3an)
Leichte und schnelle Montage
Für Keystone Komponenten geeignet

Beschreibung

Das montagefreie Modul von BTR ist für den Einbau von Keystone-Komponenten geeignet. Die Zugentlastung erfolgt per Rastclip direkt am Ladestück. Montagefreundlicher Anschluss von Datenleitungen AWG 24/1 - 22/1 (eindrähtig) und AWG 26/7 bis 22/7 (mehrdrähtig) an IDC-Schneidklemmen.

Eigenschaften

Zugentlastung mit Rastclip am Modul
Kennzeichnung der Adernfarben nach TIA/EIA 568A und 568B
Modulgehäuse aus Zinkdruckguss und veredelt
Class EA bis 500 MHz nach ISO/IEC 11801:2008 Ed.2.2
Intelligentes Kabelmanagement im Ladestück - auch für stark verdrillte Leitungen geeignet

Stichwörter

4250184133483, Metz Connect, 130B21-E, BTR, BTR Netcom

Downloads
Anleitung (Version 1)
Anleitung (Version 1)
Datenblatt (Version 1)

Technische Daten

Passend für:
Keystone
Kategorie:
RJ45-Einbaumodul
Spezifikation:
CAT 6a
Steckrichtung:
180 °
Werkzeugfreie Installation:
Ja
Marke:
Metz Connect

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung
100% Weiterempfehlung Bewertung schreiben

Sehr leicht zu verwendendes und zu installierendes Modul. Durch den separaten Kabelträger lassen sich die Kabel leicht einlegen. Nach dem Abschneiden der Kabelenden wird der Träger einfach nur noch ins Modul eingelegt und dieser verschlossen. Das geht auch mit den Händen, wird aber nach einigen Modulen relativ anstrengend weshalb die Verwendung einer entsprechenden Parallelzange sehr zu empfehlen ist.
Beim Einsetzen des ersten Moduls in das Keystone-Panel (BTR 130B11P4-E 48 Port 1,5 HE), brach leider die Kunststoff-Haltenase des Moduls ab. Das lässt sich verhindern indem man die Haltenase vor dem Einsetzen eindrückt, wobei die zwei kleine Plastikbrücken an der Haltenase durchtrennt werden und so den Anfangswiderstand beim Einsetzen des Moduls verringert. Die Anleitung der Module weist auf diesen Umstand leider nicht hin.

War diese Bewertung hilfreich? 1 0

gute BTR-Module zum vernünftigen Preis

Ich habe 8 BTR-Module für unsere bestehenden Patchpanel benötigt und in diesen die passenden gefunden.
Die Angaben in der Bewertung von Peter F. muss ich leider unterstreichen, bei 4 dieser 8 Module sind die kleinen Plastiknasen abgebrochen, das vorherige Eindrücken der Nase (wie beschrieben) habe ich leider zu spät gesehen, das hilft tatsächlich etwas.
Das Auflegen der Adern in das Modul ist denkbar einfach, mann sollte sich dennoch zuvor mal die mitgelieferte Anleitung genau angucken, es ist dort gut mit Bildchen beschrieben.
Da ich wie gesagt auf die BTR-Module angewiesen war musste ich diese benutzen, rein vom Aufwand her muss ich jedoch sagen ist das Auflegen auf ein LSA-Patchfeld schneller und weniger fummelig erledigt ist, dafür bietet das BTR-Modul aber eine bessere Schirmung.

Zum verwendeten Werkzeug, es ist eine Abisolierzange, ein feiner Seitenschneider, eine kleine Zange und je nach dem 1-2 Kabelbinder von nöten, eine besondere Parallelzange ist m.M.n. unnötig.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Newsletteranmeldung