Ihr Warenkorb 0 Artikel
Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

BENQ


(2)
Hersteller: BENQ
BenQ Beamer TH683 DLP Helligkeit: 3200lm 1920 x 1080 HDTV 10000 : 1 Weiß
  • Helligkeit: 3200 lm
  • Beamer-Auflösungen: 1920 x 1080 HDTV
  • Dyn. Kontrastverhältnis: 10000 : 1
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage

Hersteller: BENQ
BenQ Beamer MH760 DLP Helligkeit: 5000lm 1920 x 1080 HDTV 3000 : 1 Weiß
  • Helligkeit: 5000 lm
  • Beamer-Auflösungen: 1920 x 1080 HDTV
  • Dyn. Kontrastverhältnis: 3000 : 1
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage

Hersteller: BENQ
BenQ Beamer SW921+ DLP Helligkeit: 5200lm 1280 x 800 WXGA 3000 : 1 Silber
  • Helligkeit: 5200 lm
  • Beamer-Auflösungen: 1280 x 800 WXGA
  • Dyn. Kontrastverhältnis: 3000 : 1
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage

LED-Einbaustrahler - für Ihre perfekte Raumbeleuchtung

LED-Einbaustrahler kommen überall dort zum Einsatz, wo auch herkömmliche Strahler Verwendung finden.

Welche Vorteile bieten LED-Einbaustrahler gegenüber herkömmlichen Einbaustrahlern?

  • LED-Einbaustrahler sind platzsparend und lassen sich aufgrund ihrer geringen Größe nahezu überall platzieren.
  • Die LED-Strahler entwickeln weniger Wärme als Glühbirnen und eignen sich daher auch für besondere Einsatzzwecke wie etwa zur Möbelbeleuchtung.
  • Durch die Verwendung moderner LED-Einbauleuchten verbrauchen Sie deutlich weniger Strom und sparen somit unnötige Kosten.
  • In der Haltbarkeit liegt ein großer Vorteil gegenüber anderen Einbaustrahlern.

Die LED-Leuchtmittel sind im Strahler fest verbaut - Und jetzt?
Für viele Käufer wirkt diese Angabe bei LED-Leuchten immer noch abschreckend. Allerdings ist der Austausch von LED-Leuchtmitteln dank der extrem langen Haltbarkeit der LED-Dioden meist nicht notwendig. Während eine Glühlampe nach 1.000 Betriebsstunden meist ausgewechselt werden muss, können LEDs teilweise die 30-fache Lebensdauer erreichen. Das bedeutet, dass ein Auswechseln erst nach vielen Jahren nötig ist, sodass der Einbaustrahler häufig schon gewechselt wurde, bevor die ersten Dioden ausfallen.

Wie werden LED-Einbaustrahler richtig angeschlossen?
LED-Einbaustrahler können parallel, in Reihe oder einzeln angeschlossen werden:

Einzelanschluss:Bei einem Anschluss von einem oder mehreren einzelnen LED-Einbaustrahlern wird jeder Strahler an seinen eigenen Trafo angeschlossen. Ob die Trafos im Lieferumfang enthalten sind, muss pro Produkt der Artikelbeschreibung entnommen werden. Sind der oder die Strahler an einen Trafo angeschlossen, muss dieser nur noch mit dem 230V-Kabel verbunden werden.
Tipp: Achten Sie beim Anschluss des Trafos auf dessen Mindestlast.

Reihenanschluss:Bei einer Reihenschaltung der LED-Strahler werden die Einbaustrahler nacheinander angeschlossen und nur der erste Strahler hat Verbindung zum Trafo. Für diese Art des Anschlusses benötigen Sie durchschleifbare LED-Einbaustrahler, diese erkennen Sie an der Angabe mA (milli Ampere). Zum verbinden der einzelnen Strahler benötigen Sie noch ein Kabel, welches vom Trafo ausgeht und weiter jeden der Einbaustrahler verbindet und zum Schluss wieder zum Trafo zurückführt und den Stromkreis schließt.
Tipp: Da auch hier nur ein einzelner Trafo zum Einsatz kommt, muss dieser mindestens die Leistung erbringen, die alle LED-Einbaustrahler zusammen benötigen.

Parallelanschluss:Bei der Parallelschaltung der LED-Einbaustrahler werden mehrer Strahler einzeln mit einem Trafo verbunden. Beim Anschließen sollten Sie darauf achten, dass die Kabel ordentlich verlegt sind, um Kabelchaos zu vermeiden.
Tipp: Auch hier sollten Sie darauf achten, dass der einzelne Trafo die Leistung erbringt, die für alle Einbaustrahler nötig ist.

Wie viele Einbaustrahler werden für die perfekte Raumausleuchtung benötigt?

  • Für Wohnräume und Flure gilt der Richtwert 100 Lumen pro 1 qm.
  • Arbeitsräume, Küchen und Bäder benötigen etwas mehr Licht, hier gilt die Faustregel pro 1 qm 300 Lumen.
  • Tipp: Helle Räume, mit vielen Fenstern oder hellen Möbeln und Böden, benötigen weniger Ausleuchtung als dunklere Räume.

Worauf ist beim Kauf noch zu achten:
Für eine angenehme Raumatmosphäre ist die richtige Leuchtfarbe entscheidend, die in Kelvin (K) gemessen wird. Je höher ein Kelvin-Wert ist, desto kühler wirkt eine Lichtfarbe. Wärmere Töne haben dagegen niedrigere Kelvin-Werte. Details dazu finden Sie auch unter unseren LED-Leuchtmitteln.

Neben der Leuchtfarbe ist bei Strahlern vor allem der Abstrahlwinkel entscheidend, um eine gezielte Ausleuchtung zu erreichen. Zur Feststellung des richtigen Abstrahlwinkels für Ihre Bedürfnisse sollten Sie den Durchmesser der zu beleuchteten Fläche und den Abstand des Strahlers von eben dieser Fläche berücksichtigen. Generell lässt sich festhalten: Je größer der Abstrahlwinkel ist, desto größer wird der Durchmesser der zu beleuchtenden Fläche.

Welcher Abstrahlwinkel eignet sich nun für Ihre Bedürfnisse?
Bei weiten Räumen, die komplett beleuchtet werden sollen, empfiehlt sich ein großer Abstrahlwinkel (z.B. 120°). Wenn nur gezielte Punkte im Raum, zum Beispiel Ecken oder Gegenstände, ausgeleuchtet werden sollen, dann ist ein kleinerer Abstrahlwinkel besser geeignet. Mit dieser punktuellen Beleuchtung setzen Sie lichttechnisch gezielt Akzente und sorgen für einen Hingucker.

LED-Einbaustrahler

Wichtig für den Einsatz von LED-Einbaustrahlern ist auch der Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub. Der Schutzwert wird als IP gefolgt von zwei Zahlen angegeben. Die erste Ziffer gibt den Schutz vor Staub, die zweite den Schutz gegen Wasser und Feuchtigkeit an.
Je höher eine Zahl ist, desto besser ist der Schutz im jeweiligen Bereich.
In feuchten Räumen, wie zum Beispiel dem Badezimmer sollten also höhere Schutzwerte für Wasser und Feuchtigkeit gewählt werden.

Die angegebene Einbautiefe der Leuchten sollte ebenfalls beachtet werden, da ein Einbau sonst unmöglich wird. In diesem Fall kann eine Aufputzmontage, wie sie bei einigen wenigen Strahlern ebenfalls möglich ist, Abhilfe schaffen.

voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger
voelkner - direkt günstiger